• Sempertrans France Belting Technology
    Argenteuil, Frankreich
    Sempertrans Bełchatów SP.,
    Polen
    Sempertrans India Private Limited
    Maharashtra, Indien
    Semperit Best (Shandong)
    Belting Co. Ltd.,
    China

    Die Produktionsstandorte der Semperit AG Holding

    Klicken Sie auf den gewünschten Punkt auf der Weltkarten, und Sie erhalten die Informationen zum jeweiligen Produktionsstandort.


Produktionsstandorte Sempertrans

Frankreich

Das unter der Bezeichnung Sempertrans France Belting Technology (SFBT) bekannte Unternehmen besitzt in Argenteuil in Frankreich eine der größten Produktionsstätten für Fördergurte in ganz Europa. Der Betrieb ist hauptsächlich auf die Herstellung von Spezialfördergurten wie Metalcord®, Metaltrans® und Autostable® spezialisiert, die auf der ganzen Welt aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften anerkannt sind.

Nach oben

Polen

Bei Sempertrans Bełchatów SA handelt es sich um einen der größten Produktionsstandorte in Europa. Dank der unternehmenseigenen Stahlseilfertigung ist das Werk in der Lage, sich auf die Erzeugung extrem robuster Stahlseil- und Textilgurte zu konzentrieren, die häufig in Braunkohle , Eisenerz- und anderen Minen sowie in Stahl- bzw. Kraftwerken Verwendung finden.

Der Hersteller Fabryka Lin “Stolin” versorgt das Werk intern mit qualitativ hochwertigen Stahlseilen, was Sempertrans ein größeres Maß an Flexibilität, kürzere Lieferzeiten und andere Vorteile ermöglicht, insbesondere bezüglich maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden.

Nach oben

Indien

Beim Werk von Sempertrans India Private Limited (SNPL) in Roha handelt es sich um den größten indischen Hersteller und Exporteur von Fördergurten, welcher das weltweit größte Sortiment an hochwertigen Fördergurten auf der ganzen Welt testet, entwickelt und liefert.

Die Fabrik ist auf die Herstellung von Textilfördergurten in Indien spezialisiert und mit modernster Technik, den neuesten Maschinen sowie mit einem betriebseigenen Labor zum Prüfen, Begutachten und Kontrollieren aller maßgeblicher Materialien ausgestattet, um so eine Fertigung im Einklang mit sämtlichen einschlägigen technischen Normen, Qualitätsmaßstäben sowie unter Einhaltung nationaler und internationaler Richtlinien zu gewährleisten. Dank aller dieser Faktoren ist das Werk in der Lage, qualitativ hochwertige Textilgurte zu erzeugen.

Nach oben

China

Der jüngste Übernahmeerfolg von Sempertrans ist der Erwerb eines achtzigprozentigen Anteils an der Fertigungsstätte Sempertrans Best in der chinesischen Provinz Shandong. Das Werk dient zur Herstellung von Textil- und Stahlseilgurten und beliefert sowohl den einheimischen als auch den Exportmarkt.

Nach oben